Fastenseminar nach der Hl. Hildegard von Bingen Herbst

im Kloster St. Gerold - Österreich/Kleinwalsertal

Fastenseminar nach der Heiligen Hildegard Herbst

Samstag 06.- Sa. 13. November 2021

SO. ABEND BIS SO. INKL. HILDEGARD FRÜHSTÜCK

Das Fasten. Die älteste und zugleich modernste Medizin. Sehen wir den Körper als das Haus unserer Seele, so ist das Fasten Reinigung und Neustrukturierung. Der Geist sieht neu und die Seele folgt ihrer Kreativität.

Der Kern: spez. Gemüsebrühen n. der Hl. Hildegard v. Bingen, Tees, Fussreflexzonenbehandlungen, Yoga, Feldenkrais, Leberwickel, Fußbäder, Meditation, Wanderungen, Zeiten der Stille und gemeinsame Gespräche geben uns Anregungen und neue Perspektiven.

Dein Körper wirft Ballast ab und die Seele tut es ihm gleich.

Im Preis enthalten

  • 3 Fußreflexzonenbeh. (á 30 Min.)
  • 1 Metamorphosische Massage (60 Min.)
  • 1 Irisdiagnose zur Gesundheitsberatung
  • 3-4 Ausleitungsanwendungen/Einläufe
  • tägliche Morgenmeditation (á 30 Min.)
  • 3-4x Bewegungsangebote (Yoga/Feldenkrais)
  • tägliches saunieren möglich

Leitung:

Maximiliane Boris - Yogatherapeutin, Spez. auf Fußreflexzonenmassage,

Heinz Bitsch - Heilpraktiker

und das Therapeutenteam

Ort:

Propstei St. Gerold in Österrich

Kosten:

Kurs 560,- Euro zzgl. Pension ab 595,- Euro

Anmeldung und nähere Infos zu den Zimmern bitte direkt über die Propstei.
Tel.: 0043 5550 21 21

Zurück