Aktuell
Yogakursplan
Seminare und Workshops
STILLEN für dein Baby
Fussreflexzonenmassage und Biomineralien nach Dr. Schüssler
Kursleitung - Team
Kontakt / Impressum
   
 


Fastenseminar nach der Hl. Hildegard von Bingen
im Kloster St. Gerold - Österreich/Kleinwalsertal

So. 12. - So. 19. Novmeber 2017

So. 18. - So. 25. März 2018


So. 18. - So. 25. November 2018

SO. ABEND BIS SO. INKL. HILDEGARD FRÜHSTÜCK  

Das Fasten. Die älteste und zugleich modernste Medizin. Sehen wir den Körper als das Haus unserer Seele, so ist das Fasten Reinigung und Neustrukturierung. Der Geist sieht neu und die Seele folgt ihrer Kreativität.

Der Kern: spez. Gemüsebrühen n. der Hl. Hildegard v. Bingen, Tees, Leberwickel, Fußbäder, Meditation, Fussreflexzonenbehandlungen u. Atem- und Bewegungstherapien.  Wanderungen, Gottesdienste, Zeiten der Stille und gemeinsame Gespräche geben uns Anregungen und neue Perspektiven.  

Im Preis enthalten: 3 Fußreflexzonenbeh. (á 30 Min.) 1 Metamorphosische Massage (60 Min.) 1 Irisdiagnose 3-4 Ausleitungsanwendungen tgl. Morgenmeditation (á 30 Min.) 3-4x Bewegungsangebot (Yoga/Feldenkrais) tgl. saunieren möglich 

Leitung: Heinz Bitsch - Heilpraktiker,
             Maximiliane Boris - Yogatherapeutin, Spez. auf Fußreflexzonenmassage
             und das Therapeutenteam

Ort: Propstei St. Gerold in Österrich www.propstei-stgerold.at

Kosten:
2017: Kurs € 465,- + Pension ab € 546,-
2018: Kurs € 510,- + Pension ab € 595,-

Anmeldung und nähere Infos zu den Zimmern bitte direkt über die Propstei.
Tel.: 0043 5550 21 21
propstei@propstei-stgerold.at



Komm in deine KRAFT mit Yoga imFrühling
Detox-Workshop im Kloster St. Gerold-Österreich/Kleinwalsertal

27. Juni - 01. Juli 2018
MI AB 16 UHR BIS
SO INKL. MITTAGESSEN


Yoga - Ruhe - Natur – Neuorientierung für Geist und Körper - Gemeinschaft und Inspiration.
Das sind die Schwerpunkte dieses Seminares.
Sehen wir unseren Körper als Haus, ist das dein Frühjahrsputz! Damit die Seele wieder Lust hat darin zu wohnen.

Dein Fokus wird neu gesetzt. Deine Kraft kann sich bündeln und aufblühen! Wage mit Mut und Zuversicht neue Wege.

Yoga regt die Hitze im Körper an. Der Körper kann sich von angesammelten Schlacken u. Giftstoffen befreien.
Unsere Entgiftungsorgane, wie Leber u. Gallenblase werden stimuliert. Unsere Ausscheidungsorgane wie Magen-Darmtrakt u. Nieren werden aktiviert.
Das Herz-Kreislaufsystem profitiert u. wird gestärkt.

Mit spez.Yogaübungen, Meditationen und Atemschulung gelingt die Balance zw. Anstrengung und Ausgleich.
Unterstützend wirken Pflanzenfrischsäfte.

Der Kurs richtet sich an Anfänger und Geübte gleichermaßen.

Leitung: Maximiliane Boris, Yogatherapeutin, spez. auf Fußreflexzonenmassage

Ort: PropsteiSt. Gerold in Österrich www.propstei-stgerold.at

Kosten: Kurs € 290.-  + Pension ab € 392.-

Anmeldung und nähere Infos zu den Zimmern bitte direkt über die Propstei.
Tel.: 0043 5550 21
propstei@propstei-stgerold.at


Intensivwoche  - Yogareihe zum Ausgleich der Hormone
„Das sind die Hormone.“ Welche Frau hat diesen Satz noch nicht gehört?! Das Zusammenspiel der Hormone bestimmt zu einem großen Anteil unser Befinden, die Wahrnehmung von uns selbst und unserer Außenwelt. Im Leben einer Frau gibt es immer wieder große Umbruchphasen. Unser Hormonhaushalt muss sich immer wieder von neuem einstellen. Eine dieser großen Umbrüche sind die Wechseljahre. Mal läuft diese Umstellung leichter, mal turbulenter ab. Hormon Yoga bietet spezielle Übungen an, um auf diese Schwankungen der Hormone Einfluss zu nehmen. Befindungsstörungen, wie Hitzewallungen, depressive Verstimmungen ect. vorzubeugen bzw. zu mildern. Innerhalb dieser Woche erlernst Du die dynamische Yogareihe zum Ausgleich der Hormone nach Dinah Rodrigues inklusive entsprechender Entspannungstechniken.

Wir bauen die Reihe nach und nach auf. Am Ende der Woche sollst Du in der Lage sein, diese Reihe anhand des Skriptes selbständig zu üben.
Hormon Yoga braucht selbständige Wiederholung, um die Veränderungen in deinem Hormonhaushalt bewirken zu können.

Anwendung findet diese Reihe vor allem in den Wechseljahren oder auch bei Schwierigkeiten der Empfängnis. Der Kurs richtet sich ausschließlich an Frauen. Vorerfahrung mit Yoga ist für diesen Kurs nicht zwingend notwendig.

Leitung: Maximiliane Boris

Ort: PropsteiSt. Gerold in Österrich www.propstei-stgerold.at


Anmeldung und nähere Infos zu den Zimmern bitte direkt über die Propstei.
Tel.: 0043 5550 21 21
propstei@propstei-stgerold.at


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°